Apple Crumble

Apple Crumble

Zubereitung

15 Min. Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° vorheizen und eine Auflaufform mit Butter fetten. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel längs in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft, Zimt, Muskatnuss und 2 EL Zucker mischen. In die Auflaufform geben.
  • Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Haferflocken, Mandeln, restlichem Zucker und 1 Prise Salz mit den Fingern rasch zu groben Streuseln verkneten. Die Streusel über den Äpfeln verteilen und den Crumble im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis die Äpfel weich und die Streusel goldbraun sind. Sofort servieren.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 280 kcal . 2 g EW . 10 g F . 44 g KH

Zutaten

  • 4 säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
  • 4 TL Zitronensaft
  • ½ TL Zimtpulver
  • 2 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
  • 6 EL Zucker
  • 40 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 1 TL gehackte Mandeln
  • Salz
  • Butter für die Form