Aprikosen-Frühstücksoblaten

Aprikosen-Frühstücksoblaten

Zubereitung

Zubereitung: ca. 10 Min.

  • Die Aprikosen mit Honig und Mandeldrink im Blitzhacker pürieren, bis nur noch kleine Aprikosenstückchen vorhanden sind. Die Mischung in eine Schüssel füllen und mit den Mandeln zu einer geschmeidigen, festen Masse verrühren.
  • Aus der Aprikosen-Mandel-Masse mit den Händen 8 Kugeln formen. Jede Kugel auf 1 Oblate setzen, mit 1 weiteren Oblate abdecken und die Masse dazwischen gleichmäßig bis zum Rand flach drücken. Die Schnitten lassen sich sofort genießen oder gekühlt bis zu 3 Tage aufbewahren.

Für 8 Schnitten . Pro Schnitte: ca. 90 kcal . 2 g EW . 4 g F . 10 g KH

Zutaten

  • 120 g Soft-Aprikosen (aus der Tüte)
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Mandeldrink
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 16 Backoblaten (4 cm Ø)