Auberginen-Shakshuka

Auberginen-Shakshuka

Zubereitung

Zubereitung: 30 Min.

  • Die Aubergine waschen, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten, Auberginenwürfel zugeben und 5 Min. unter Rühren braten. Knoblauch zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen. Die Tomaten zugeben, aufkochen und 5 Min. einkochen lassen.
  • Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 6 Kuhlen hineindrücken. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und in je 1 Kuhle gleiten lassen. Eiweiß etwas über die Eigelbe ziehen. Zugedeckt 6 Min. garen, bis die Eier gestockt sind. Käse darüberbröseln. Mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 315 kcal . 20 g EW . 21 g F . 9 g KH

Zutaten

  • 1 Aubergine (ca. 400 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Dosen Pizza-Tomaten (à 400 g)
  • 1 Prise Zucker
  • 6 Eier
  • 150 g Feta
  • 3 EL gehackte Petersilie