Banana Blueberry Bread

Banana Blueberry Bread

Zubereitung

15 Min. Zubereitung

  • Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form einfetten. Die Bananen schälen und auf einem Teller mit einer Gabel fein zerdrücken.
  • Die Eier in einer Schüssel mit Zucker, Öl und Milch leicht verquirlen. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit Grieß, Backpulver und Salz mischen. Die Ölmischung zur Mehlmischung geben und alles mit einem Kochlöffel kurz verrühren. Das Bananenmus und die Zitronenschale gut unterrühren. Die gefrorenen Heidelbeeren zügig unter den Teig heben, damit sie ihn nicht zu stark färben.
  • Den Teig in die Form füllen und im Ofen (unten) erst 15 Min. backen. Dann die Backofentemperatur auf 175° reduzieren und den Kuchen in 45 – 55 Min. fertig backen.
  • Das Banana Bread aus dem Ofen nehmen und in der Form kurz abkühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Für 1 Kastenform (ca. 30 cm Länge, 12 Stücke) . Pro Stück ca. 250 kcal . 6 g EW . 12 g F . 31 g KH

Zutaten

  • 3 Eier
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 150 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 150 g feiner Maisgrieß (Polenta)
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 2 mittelgroße sehr reife Bananen (ca. 300 g, geschält ca. 220 g)
  • abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 150 g TK-Heidelbeeren
  • Pflanzenöl für die Form
  • 130g Zucker