Bohnen-Kräuter-Paste

Bohnen-Kräuter-Paste

Zubereitung

10 Min. Zubereitung

  • Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und unter fließendem kaltem Wasser gründlich abspülen, bis das ablaufende Wasser klar bleibt. Die Zitronenhälfte heiß waschen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  • Die Bohnen mit den Kräutern, dem Öl, der abgeriebenen Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf knusprigem Brot genießen.

Für ca. 300 ml . Pro 50 ml ca. 95 kcal . 3 g EW . 7 g F . 4 g KH

Zutaten

  • 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Zitronenmelisse, Thymian, Borretsch, Oregano und Petersilie)
  • 1 Dose gegarte weiße Bohnen (240 g Abtropfgewicht)
  • ½ Bio-Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer