Duo-Kartoffelcurry mit Minipaprikas

Duo-Kartoffelcurry mit Minipaprikas

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

  • Die Süßkartoffeln und die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. In einem Wok oder einer Pfanne 5 EL Öl erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze 10 Min. braten.
  • Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen. Knoblauch in Scheibchen schneiden, Ingwer fein reiben. Die Kartoffeln mit dem Currypulver bestäuben, den Knoblauch und den Ingwer unterrühren, dann die Kokosmilch und 150 ml Wasser dazugeben. Umrühren, aufkochen und offen in 8 – 10 Min. dicklich einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  • Inzwischen die Pimientos waschen und trocken tupfen. In einer zweiten Pfanne das übrige Öl erhitzen. Die unzerkleinerten Pimientos darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 3 – 5 Min. braten, dann salzen.
  • Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken. Die Mandeln ebenfalls grob hacken. Das Curry in vorgewärmten Schalen mit den Pimientos anrichten, mit der Petersilie und den Salzmandeln bestreuen und sofort servieren.

FÜR 4 PERSONEN . Pro Portion: ca. 550 kcal . 8 g EW . 43 g F . 34 g KH

Zutaten

  • 400 g Süßkartoffeln
  • 300 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g frischer Ingwer
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Dose ungesüßte Kokosmilch (400 ml)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Pimientos de Padrón (kleine Bratpaprika)
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 2 EL gesalzene geröstete Mandeln