Edamame-Bohnen-Hummus mit Ingwer

Edamame-Bohnen-Hummus mit Ingwer

Zubereitung

20 Min. Zubereitung

  • Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Tahin, Kreuzkümmel, Zitronensaft, 5 EL Olivenöl, Kichererbsen, Ingwer und etwa 4 EL Wasser in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab cremig pürieren. Hummus mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver würzen und in eine Schüssel geben.
  • Salzwasser in einem Topf aufkochen, unaufgetaute Edamame- Bohnen darin ca. 5 Min. kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnenkerne aus den Schoten pulen und locker unter die Kichererbsencreme rühren. 1 TL Olivenöl erhitzen, die Pistazienkerne darin anrösten, bis sie duften. Dann etwas abkühlen lassen, grob hacken und leicht salzen. Die Pistazien über den Dip streuen.

Zutaten für 4 Personen: . Pro Portion: ca. 365 kcal . 14 g EW . 26 g F . 19 g KH

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (400 g Inhalt)
  • 1 Stück frischer Ingwer (2 – 3 cm)
  • 3 EL Tahin (Sesammus)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 75 ml Zitronensaft
  • 5 EL + 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Chilipulver
  • 400 g TK-Edamame-Bohnen (für 200 g gepult, Bio- oder Asien- laden, oder Erbsen)
  • 2 EL grüne Pistazienkerne