Gefüllte Mini-Paprika

Gefüllte Mini-Paprika

Zubereitung

25 Min. Zubereitung

  • Von den Paprika den Stielansatz abschneiden. Die Schoten entkernen und waschen. Chilis waschen und in Ringe schneiden. 300 ml Wasser, 150 ml Essig und Zucker aufkochen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben, salzen. Paprika und Chilis aufkochen, vom Herd nehmen, zugedeckt 10 Min. ziehen lassen.
  • Frischkäse mit Honig, 2 EL Öl und 1 EL Essig glatt rühren, salzen und pfeffern, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Paprika und Chiliringe abgießen. Schoten mit Creme füllen, mit Chilis in ein Einmachglas (ca. 600 ml) füllen, mit Öl bedecken. Über Nacht durchziehen lassen.

Für 12 Stück . Pro Stück ca. 90 kcal . 3 g EW . 6 g F . 5 g KH

Zutaten

  • 12 Mini-Paprika (ca. 300 g)
  • 3 Chilischoten
  • 150 ml + 1 EL Weißweinessig
  • 3 EL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 180 g Ziegenfrischkäse
  • 1  TL Honig
  • Olivenöl
  • Pfeffer