Gemüsepfanne mit Kräutern

Gemüsepfanne mit Kräutern

Zubereitung

Zubereitung: 40 Min.

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Möhren und Zucchini putzen, Möhren schälen und beides klein würfeln. Die Kräuter abbrausen und trocken tupfen, die Blätter fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 1 – 2 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Kürbiskerne rösten, abkühlen lassen und hacken. Kräuter mit Knoblauch, Kürbiskernen, Zitronenschale und 2 TL Zitronensaft mischen und beiseitestellen.
  • Den Weizen in kochender Brühe in 8 – 9 Min. al dente garen, dann abgießen. Inzwischen Öl erhitzen, die Zwiebeln darin in 5 Min. weich dünsten. Möhren zugeben und 2 – 3 Min. unter Rühren anbraten. Zucchini zugeben und 2 Min. mitbraten, bis das Gemüse bissfest ist. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Den Weizen untermischen, mit übrigem Zitronensaft abschmecken. Mit der Kräutermischung bestreuen.

Für 2 Personen . Pro Portion: ca. 395 kcal . 13 g EW . 12 g F . 57 g KH

Zutaten

  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Möhren
  • 250 g Zucchini
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie
  • je 6 Stängel Basilikum und Thymian
  • 1 Bio-Zitrone
  • 20 g Kürbiskerne
  • 125 g vorgegarter Weizen (Packung)
  • ca. ½ l Gemüsebrühe
  • 1 EL Distelöl
  • Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle