Gurken-Fenchel-Süppchen mit Dill und Äpfeln

Gurken-Fenchel-Süppchen mit Dill und Äpfeln

Zubereitung

Zubereitung: 10 Min.

  • Die Fenchelknolle waschen, putzen und vom Strunk befreien. Schönes Fenchelgrün für die Garnitur beiseitelegen. Den Fenchel grob hacken. Die Salatgurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurke ebenfalls grob hacken. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen von den Stängeln zupfen.
  • Fenchel, Gurke, Dill, Salz und Pfeffer in einem Standmixer fein pürieren, bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Die Suppe 3 Std. durchkühlen lassen.
  • Dann Selleriestangen waschen und putzen, wenn sich dabei Fäden lösen, einfach mit abziehen. Sellerie fein schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und auch fein schneiden. Beides mischen, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Array

Für 4 Personen . Pro Portion: 60 kcal . 2 g EW . 1 g F . 11 g KH

Zutaten

  • 1 große Knolle Fenchel
  • ½ Salatgurke
  • 4 Stängel Dill
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 säuerliche grüne Äpfel
  • einige Spritzer Zitronensaft