Hähnchen-Bagel mit Chutney

Hähnchen-Bagel mit Chutney

Zubereitung

20 Min. Zubereitung

  • Für das Chutney die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Physalis, Saft und Chiasamen dazugeben. Alles aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Den Honig unterrühren. Alles kurz pürieren, mit Salz und Chilipulver würzen. In ein Schraubglas oder eine Dose füllen und kalt stellen. Da die Physalis und die Chiasamen weiter aufquellen, dickt das Chutney etwas an.
  • Den Bagel quer aufschneiden, mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit Hähnchenbrust belegen. Das Oberteil auflegen und den Bagel zum Mitnehmen verpacken. Sprossen und Chutney extra verpackt mitnehmen. Alles bis zum Servieren kalt stellen. Vor dem Servieren den Bagel aufklappen und das Chutney darauf verteilen. Mit den Sprossen bestreuen und wieder zuklappen.

Für 1 Person . Pro Portion ca. 560 kcal . 25 g EW . 15 g F . 18 g KH

Zutaten

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Rapsöl
  • 30 g getrocknete Physalis
  • 100 ml ungesüßter Cranberrysaft (Reformhaus, Drogerie oder Bioladen)
  • 1 TL Chiasamen
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 Vollkornbagel (ersatzweise Vollkornbrötchen)
  • 3 TL Ziegenfrischkäse
  • 4 hauchdünne Scheiben geräucherte Hähnchenbrust
  • 1 EL gemischte Sprossen (Bioladen)