Halloumi-Orangen-Salat

Halloumi-Orangen-Salat

Zubereitung

40 Min. Zubereitung

  • Für das Dressing Zitronensaft, Essig und Honig verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. 4 EL Olivenöl unterschlagen. Das Dressing mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Den Fenchel waschen, putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit dem Dressing mischen und beiseitestellen.
  • Zucchini waschen, putzen und grob würfeln. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchiniwürfel darin ganz kurz rundherum anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Sofort zum Fenchel geben und alles gut durchmischen.
  • Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Orangen schälen, sodass die weiße Haut entfernt ist. Die Früchte filetieren, dabei die Kerne entfernen und den austretenden Saft auffangen. Das Fruchtfleisch würfeln. Paprika und Orangen samt Saft mit den bereits marinierten Zutaten mischen.
  • Den Halloumi würfeln. Restliches Olivenöl erhitzen, die Käsewürfel darin in ca. 3 – 4 Min. rundherum braun braten. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Die Minze waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen. Halloumi und Minze mit den restlichen Salatzutaten mischen. Den Salat mit Kräutersalz und Honig abschmecken und servieren.

Für 12 Personen . Pro Portion ca. 230 kcal . 10 g EW . 17 g F . 10 g KH

Zutaten

  • 70 ml Zitronensaft
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 EL Honig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 7 – 8 EL Olivenöl
  • Kräutersalz | Pfeffer
  • 600 g Fenchel
  • 500 g Zucchini
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 Orangen
  • 450 g Halloumi (zypriotischer Käse, ersatzweise Grillkäse)
  • 30 g Minze