Kichererbsen-Aufstrich

Kichererbsen-Aufstrich

Zubereitung

10 Min. Zubereitung

  • Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und grob würfeln.
  • Die Kichererbsen mit Knoblauch, Currypaste, Mangochutney, Zitronensaft und Olivenöl im Mixer sehr gründlich zu einer feinen Paste pürieren. Den Aufstrich mit Kräutersalz abschmecken. In das Schraubglas füllen und bis zum Servieren kühlen. Im Kühlschrank aufbewahrt ist der Aufstrich mindestens 1 Woche haltbar.

Für 10 Portionen (à ca. 30 g) . Pro Portion ca. 35 kcal . 1 g EW . 1 g F . 5 g KH

Zutaten

  • 1 Glas Kichererbsen (210 g Abtropfgewicht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gelbe Currypaste
  • 80 g Mangochutney (aus dem Glas)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Schraubglas (ca. 350 ml Inhalt)