Lauch-Kartoffel-Suppe

Lauch-Kartoffel-Suppe

Zubereitung

Zubereitung: 35 Min.

  • Den Lauch putzen, längs halbieren, gründlich zwischen den Blättern waschen und in 1–2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Schalotte schälen und hacken. In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Schalotte darin glasig dünsten. Lauch und Kartoffeln hinzufügen und 2–3 Min. unter Rühren anbraten, dann Brühe und Milch angießen. Das Lorbeerblatt dazugeben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei mittlerer Hitze 20 Min. zugedeckt köcheln lassen.
  • Die Sahne steif schlagen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe pürieren. Sahne unterheben und Schnittlauch aufstreuen.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 210 kcal . 5 g EW . 15 g F . 14 g KH

Zutaten

  • 2 Stangen Lauch (ca. 450 g)
  • 250 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Butter
  • 300 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 250 ml Vollmilch
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 g Sahne
  • ½ Bund Schnittlauch