Linsenaufstrich mit Champignons

Linsenaufstrich mit Champignons

Zubereitung

30 Min. Zubereitung

  • Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhre schälen und grob raspeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen, Hälften waschen und in feine Streifen schneiden.
  • In einem kleinen Topf 2 EL Öl erhitzen und Gemüse und Ingwer darin andünsten. 200 ml Wasser angießen. Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Zum Gemüse geben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  • Inzwischen Champignons putzen, bei Bedarf mit einem Tuch trocken abreiben und fein würfeln. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin zugedeckt ca. 5 Min. dünsten.
  • Die Linsenmasse mit dem Stabmixer pürieren, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Dill hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die Champignons unter die Linsencreme mischen.

Für 4 Personen . ca. 180 kcal . 8 g Eiweiß . 8 g Fett . 18 g Kohlenhydrate

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • ½ rote Paprikaschote
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g rote Linsen
  • 7 weiße Champignons
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 2 EL gehackter Dill (frisch oder TK)
  • Salz | Pfeffer