Nizza-Salat mit Eiern

Nizza-Salat mit Eiern

Zubereitung

Zubereitung: ca. 30 Min.

  • Die Tomaten waschen und achteln, dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschote putzen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und in schmale Streifen schneiden. Alles mischen.
  • Die Artischockenherzen abtropfen lassen und längs halbieren. Den Thunfisch abtropfen lassen und grob zerpflücken. Beides unter den Salat mischen.
  • Für die Salatsauce den Knoblauch schälen und in eine kleine Schüssel pressen. Mit Weißweinessig, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Dann das Olivenöl unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  • Den Salat in einer flachen Schüssel ausbreiten. Eier pellen und vierteln, mit den Oliven auf dem Salat verteilen. Zum Schluss die Salatsauce darüberträufeln.

Für 4 Personen . Pro Portion: ca. 375 kcal . 20 g EW . 28 g F . 8 g KH

Zutaten

  • 4 Tomaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 4 eingelegte Artischockenherzen
  • 1 Dose Thunfisch »naturell« (150 g Abtropfgewicht)
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL milder Weißweinessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL extrascharfer Senf
  • Salz | Pfeffer | 6 EL Olivenöl
  • 4 hart gekochte Eier (M)
  • je 8 grüne und schwarze Oliven (ohne Stein)