Rotes Linsen-Dal

Rotes Linsen-Dal

Zubereitung

20 Min. Zubereitung

  • Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf im heißen Öl 1 Min. andünsten. Linsen, Kreuzkümmel und Currypulver kurz mitdünsten. Die Brühe zugießen, Tomaten einrühren, alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 – 12 Min. kochen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist und die Linsen weich sind.
  • Inzwischen Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Dal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Koriander untermischen. Dazu passt gebratener Tofu.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 235 kcal . 16 g EW . 6 g F . 28 g KH

Zutaten

  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 250 g rote Linsen
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Currypulver
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 g passierte Tomaten (Dose)
  • ½ Bund Koriandergrün
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 – 3 TL frisch gepresster Zitronensaft