Sojasprossen-Puffer

Sojasprossen-Puffer

Zubereitung

30 Min. Zubereitung

  • Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün fein schneiden. Die Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.
  • Eier und Mehl mit Salz, Pfeffer und Paprika mit dem Schneebesen gut verrühren. Sprossen, Petersilie, Zwiebeln und Zitronenschale untermischen.
  • Den Backofen auf 50° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Hälfte der Sprossenmasse als kleine Puffer hineinsetzen und bei mittlerer Hitze etwa 4 Min. braten. Wenden und noch einmal so lange braten. Im Ofen warm halten. Übrige Puffer im restlichen Öl braten.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 160 kcal . 8 g EW . 9 g F . 12 g KH

Zutaten

  • ½ Bio-Zitrone
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Sojasprossen
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g (Weizenvollkorn-)Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 4 EL Öl