Tomaten-Rucola-Nudeln

Tomaten-Rucola-Nudeln

Zubereitung

25 Min. Zubereitung

  • Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen, grob zerzupfen.
  • Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten darin mit dem Knoblauch 2 Min. anbraten, kräftig salzen und pfeffern. Die Nudeln mit dem Rucola unter die Tomaten mischen. Mit Aceto balsamico würzen und mit Pfeffer übermahlen.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 280 kcal . 8 g EW . 13 g F . 40 g KH

Zutaten

  • 6 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Rucola
  • 500 g schmale Bandnudeln (Kühlregal)
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Aceto balsamico