Grüne Gemüse-Pasta mit Zitronensauce

Grüne Gemüse-Pasta mit Zitronensauce

Zubereitung

25 Min. Zubereitung

  • Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen schräg in 3 – 4 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und beiseitelegen.
  • Petersilienstiele mit Nudeln, Zuckerschoten, Spargel bis auf die Spitzen und Frühlingszwiebeln in eine große Pfanne mit hohem Rand oder einen weiten Topf geben. Sahne, 500 ml kaltes Wasser, 1 TL Salz und Zitronenschale hinzufügen. Alles zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  • Offen bei mittlerer bis starker Hitze 5 Min. kochen lassen, Spargelspitzen dazugeben und ca. 5 Min. weiterkochen. Dabei ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter. Die Nudeln probieren. Sind sie nicht durch, bei Bedarf noch 3 – 5 EL Wasser hinzufügen und kurz weiterköcheln lassen. Petersilienstiele entfernen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kerbel waschen, trocken schütteln und mit Petersilienblättern hacken. Nudeln mit Kerbel, Petersilie und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Für 2 Personen . Pro Portion ca. 555 kcal . 16 g EW . 19 g F . 80 g KH

Zutaten

  • 80 g Zuckerschoten
  • 150 g grüner Spargel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Stiele Petersilie
  • 200 g grüne Tagliatelle (Kochzeit 6 Min.)
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Handvoll Kerbel (ersatzweise Petersilie)
  • geriebener Parmesan (nach Belieben)