Hähnchensalat mit Garnelen

Hähnchensalat mit Garnelen

Zubereitung

Zubereitung: 45 Min.

  • Den Fond aufkochen lassen. Filets von Fett und Sehnen befreien, waschen, trocken tupfen und in der Brühe in 12 – 15 Min. gar ziehen lassen. Den Saft der Zitrone auspressen. Die Schale mit einem scharfen Messer von der Grapefruit schneiden, dabei die weiße Haut mit entfernen. Fruchtfilets herausschneiden, dabei den Saft auffangen.
  • Das Fleisch in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Die Brühe aufkochen lassen. Garnelen abbrausen, in der Brühe 3 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Das Fleisch quer zur Faser in Scheibchen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Frischkäse mit Grapefruitsaft und Agavensirup glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen. Salat putzen, waschen, trocken schleudern, eventuell in Streifen schneiden und auf Teller verteilen. Fleisch, Garnelen und Grapefruitfilets daraufgeben. Dressing in Klecksen obendrauf geben. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.

Für 2 Personen . Pro Portion: ca. 390 kcal . 49 g EW . 12 g F . 21 g KH

Zutaten

  • 400 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
  • 1 – 2 Hähnchenbrustfilets (ca. 200 g)
  • 1 Zitrone
  • 1 Pink Grapefruit
  • 200 g rohe Riesengarnelen, küchenfertig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Frischkäse (16 % Fett)
  • 1 TL Agavensirup
  • Cayennepfeffer
  • 2 Köpfe Mini-Romanasalat
  • 1 Kästchen Kresse