Halloumi-Baguette

Halloumi-Baguette

Zubereitung

30 Min. Zubereitung

  • Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben und Paprikastreifen darin 4 – 5 Min. braten, gelegentlich wenden. Die Knoblauchzehe schälen, dazupressen und kurz mitbraten. Gemüse mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
  • Baguettes längs halbieren, die Hälften mit je 1 EL Ajvar bestreichen und auf ein Blech setzen. Die Salatblätter putzen, auf die unteren Brothälften verteilen, mit dem Gemüse belegen. Halloumi in dünne Scheiben schneiden, diagonal darauflegen und mit Öl beträufeln. Im Ofen (Mitte) 10 Min. überbacken. Die oberen Brothälften darauflegen.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 560 kcal . 20 g EW . 27 g F . 60 g KH

Zutaten

  • 200 g Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Baguettes
  • 4 EL scharfer Ajvar)
  • 6 Blätter Eisbergsalat
  • 200 g Halloumi (halbfester zyprischer Käse aus Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch)
  • Olivenöl zum Beträufeln