Kartoffel-Crostini

Kartoffel-Crostini

Zubereitung

20 Min. Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, waschen und quer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze etwa 7 Min. braten. Salzen, pfeffern, wenden und noch einmal so lange braten.
  • Inzwischen den Lachs fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Beides mit Schmant und Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit einem Messer prüfen, ob die Kartoffeln weich sind. Dann auf eine Platte legen, je 1 Klecks Lachsschmant daraufgeben und servieren.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 225 kcal . 8 g EW . 14 g F . 16 g KH

Zutaten

  • 500 g möglichst dicke vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Räucherlachs
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Schmant
  • 1 TL Zitronensaft