Kartoffeltopf mit Fleisch

Kartoffeltopf mit Fleisch

Zubereitung

35 Min. Zubereitung

  • Schweinefleisch in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Den Senf mit Meerrettich und Kümmel verrühren, salzen und mit dem Fleisch vermengen.
  • Backofen auf 180° vorheizen. Petersilienwurzel, Möhren und Kohlrabi schälen, Kartoffeln schälen und waschen. Alles in dünne Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe teilen. Die Brühe erhitzen.
  • Das Gemüse, die Kartoffeln und das Fleisch lagenweise in einen ofenfesten Topf einschichten. Gemüse und Kartoffeln dabei jeweils leicht salzen. Die Brühe angießen und alles zugedeckt im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 1 Std. garen. Dann die Temperatur auf 220° (Umluft 200°) erhöhen. Die Butter würfeln, auf der Oberfläche verteilen und den Kartoffeltopf ohne Deckel weitere 15 Min. backen.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 415 kcal . 26 g EW . 25 g F . 21 g KH

Zutaten

  • 500 g Schweineschulter oder -keule
  • 1 EL scharfer Senf (z. B. Feigensenf)
  • 2 TL frisch geriebener Meerrettich
  • ½ TL gemahlener Kümmel
  • Salz
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Möhren
  • 2 Kohlrabi
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • ¼ l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Butter