Käsespätzle mit Spitzkohl

Käsespätzle mit Spitzkohl

Zubereitung

30 Min. Zubereitung

  • Die Schalotten schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Den Spitzkohl waschen, vierteln und vom Strunk befreien. Anschließend den Kohl in feine Streifen schneiden.
  • Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Schalotten und die Kohlstreifen darin 2 – 3 Min. unter Rühren dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spitzkohl aus der Pfanne nehmen.
  • Die Butter in der Pfanne zerlassen, die Spätzle darin nach Packungsangabe unter Wenden 2 – 3 Min. goldbraun braten. Die Kohlmischung wieder hinzufügen und 1 Min. mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Petersilie und den Käse darüberstreuen. Den Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Min. ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Dazu schmeckt ein gemischter Blattsalat mit Essig-Öl-Dressing.

Für 4 Personen . Pro Portion ca. 630 kcal . 26 g EW . 32 g F . 59 g KH

Zutaten

  • 4 Schalotten
  • 600 g Spitzkohl
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Butter
  • 800 g Spätzle (Kühlregal)
  • ½ TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 Pck. TK-Petersilie (50 g)
  • 150 g geraspelter Emmentaler (Kühlregal)