Rindfleischsalat

Rindfleischsalat

Zubereitung

30 Min. Zubereitung

  • Das Roastbeef in feine Streifen schneiden. Die Paprika halbieren, von Kerngehäuse und weißen Trennwänden befreien und waschen. Die Paprika und die Gewürzgurken in feine Streifen schneiden. Den Mais in ein Sieb gießen, kurz unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Weißweinessig, 100 ml Wasser, Salz, Zucker, Senf, Öl und Kräuter in einer Salatschüssel zu einer Marinade verquirlen.
  • Roastbeef, Paprika, Gewürzgurken, Mais und Zwiebel mit der Marinade gut mischen und vor dem Servieren mindestens 4 Std. ziehen lassen. Unsere Dinkelbrötchen von Seite 53 oder die Kartoffelbrötchen von Seite 54 schmecken hervorragend dazu.

Für 4 Personen . ca. 140 kcal . 13 g Eiweiß . 5 g Fett . 9 g Kohlenhydrate

Zutaten

  • 200 g gebratenes kaltes Roastbeef (evtl. Reste vom Roastbeef auf Seite 104)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Gewürzgurken
  • 70 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Öl
  • 1 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
  • ¼ Beet Kresse