Zucchinisalat mit Schinken

Zucchinisalat mit Schinken

Zubereitung

Zubereitung: 25 Min.

  • Die Zucchini waschen, putzen und auf dem Gemüsehobel in Stifte hobeln. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und 3 TL Saft auspressen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinistifte darin unter Rühren 3 Min. braten. Die Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zitronensaft beträufeln und etwas abkühlen lassen.
  • Die Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie sich etwas aufblähen. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter hacken. Den Schinken oder Putenbrustaufschnitt in breite Streifen schneiden.
  • Die lauwarmen Zucchini mit den Schinkenstreifen und der Zitronenschale mischen. Den Zucchinisalat anrichten, mit Basilikum und Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Für 2 Personen . Pro Portion: ca. 300 kcal . 29 g EW . 16 g F . 8 g KH

Zutaten

  • 500 g Zucchini
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • grüner Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • 200 g gekochter Schinken oder Putenbrustaufschnitt (in Scheiben)